MS Protect AG  ›  Produkte  ›  Kunden - Mietfachanlagen  › Mechanische Schliessfächer

Mechanische Schliessfächer

Die mechanische Schliessfachanlage bietet Ihren Kunden eine grosse Auswahl an unterschiedlich grossen Bankenschliessfächern, welche Sie als Dienstleistung vermieten können.

Konzept

Ihr Kunde betritt einen Tresorraum und hat mit seinem Schlüssel Zugriff auf sein Safefach. Dieses wird durch einen Mitarbeiter freigegeben (Schlüssel oder Fernfreigabe).

Je nach Konzept kann der Kunde sich an einem Zutrittsterminal selbst legitimieren und seine Fächer freigeben. Zusätzliche Sicherheiten sind mittels 4-Augen-Zugriff oder durch eine biometrische Authentifizierung möglich.

Jetzt anfragen

Mietfachanlagen

Ausführungsmöglichkeiten

Je nach gewünschter Anzahl Safefächern und Grössen wird individuell eine repräsentative Schliessfachanlage konzipiert und umgesetzt. Dank modularen Blöcken ist beinahe alles möglich.

Verschlüsse:

  • Doppelbartschlösser
  • Mechanische Safefachschlösser mit Kundenschlüssel 
  • Elektronische Safefachschlösser (Fernfreigabe oder Selbstlegitimation)

Selbstbedienungs-Terminal

Das Selbstbedienungs-Terminal ermöglicht es Bankkunden, ihre Safefächer während der Öffnungszeiten selbst zu legitimieren. Die Verifikation erfolgt am Terminal, mittels Safekarte und der Eingabe des persönlichen PIN-Codes. Anschliessend öffnet das System den Bankverschluss für die entsprechenden Bankschliessfächer und der Kunde kann sein Safefach mit seinem Fachschlüssel öffnen.

Vorteile dieses halbautomatischen Systems sind:

  • Es entfällt die Wartezeit für den Kunden bei der Anmeldung am Schalter.
  • Der Personalaufwand wird reduziert.
  • Sehr diskreter Zutritt möglich.
  • Ansteuerung von vorgelagerten Tagestüren oder Aufzug möglich.


Fachsteuerung

Umbau

Sie haben eine bestehende Mietfachanlage und Probleme mit der alten Steuerung? Wir bauen jede Safefachanlage um und bringen sie mit einer neuen Steuerung wieder auf den aktuellsten Stand der Technik. Wir können jedes elektronische Schloss in unsere Fachsteuerung integrieren.


Tresorraum

Hier verwenden wir in der Regel modulare Element-Tresorräume. Diese werden gemäss den Platzverhältnissen des Gebäudes individuell geplant und angepasst.

Modulare Element-Tresorräume mit Tresortüre, zertifiziert nach VdS, liefern wir in den folgenden Klassen:

  • WG V
  • WG VIII
  • WG IX
  • WG X 
  • WG X KB

Massive betonierte Tresorräume werden selten neu gebaut. Jedoch können vorhandene Tresorräume selbstverständlich umfunktioniert werden. Der Einbau einer 24h-Safefachanlage ist also in bestehenden Tresorräumen möglich, sofern es die bauliche Situation zulässt.

Tresorraum

Mit der Nutzung von msprotect.ch akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies und unsere Datenschutzbestimmungen.